WISSENSWERTES


Lage: Jamaica gehört zu den grossen Antillen in der Karibik und liegt ca.140 km südlich von Kuba: Entfernung zu Deutschland: 8100 km

Grösse: Die Insel hat eine Fläche von 10990 km².

Einwohner: Auf Jamaica leben ca.2,6 Mio Menschen

Hauptstadt: Kingston

Sprache: English

Stromspannung: 110 Volt / 50 Hertz Zeit: MEZ - 6 Std. , im Sommer - 7 Std.

Verkehr: Linksverkehr

Geld: Landeswährung ist der Jamaica Dollar. US Dollar werden überall akzeptiert.

 

Adressen :

Jamaicanische Botschaft Berlin

Schmargendorfer Strassse 321

Berlin

Tel.: 030 - 859 9450

 

Jamaica Tourist Board

Postfach 900437

60444 Frankfurt

Tel.: 06184 7 99044

 

Beste Autovermietung:

DANJOR CARS Montego Bay,

Tel.: 001-876-9402679

www.danjorcars.com

Sie möchten Jamaicanische Produkte auch in Deutschland einkaufen, dann

besuchen Sie folgende Seite :) 

www.jamaikashop.de

 

Jamaica in Internet.

www.discoverjamaica.com

www.jamaicatravel.com

www.negrilchamberofcommerce.com

www.dolphincovejamaica.com

www.negril.com

www.onsitejamaica.com

www.caribbeanway.com

www.jamaicans.com

www.whaddat.com

www.jamaicanlifestyle.com

www.iriefm.net

www.jamaicaneats.com

 

 

Die Jamaicaner:

sind ein freundliches Völkchen , aber das Land ist arm und die Lebenshaltungskosten hoch! So ist es dann auch niemandem zu verdenken, wenn er erst mal nur dein Freund ist weil du die Dollar in der Tasche hast. Der Tourismus ist nun einmal für die meisten die einzige Einnahmequelle auf der Insel und für viele ist es schwer ein paar Dollar zu verdienen um satt zu werden. Essen ist sehr teuer auf der Insel. Frisches Obst und Gemüse muss man manchmal suchen, oder man fährt zu den grösseren Märkten in Sav-La -Mar, Lucea oder Montego Bay. In den All-Inclusive-Resorts gibt es fast ausschliesslich importiertes Essen, wovon vieles am Ende des Tages im Müll landet. Viele Jamaicaner , besonders die, die nicht in den Touristengebieten tätig sind, sind arm und leben mit dem absolut notwendigsten. Trotz allem ist es empfehlenswert die Frage "First time in Jamaica?" nicht unbedingt mit ja zu beantworten! Sagen Sie, daß es schon Ihr zweites oder drittes Mal auf der Insel ist. Wer als Frischling erkannt wird hat vorweg schon mal einen ordentlichen Preisaufschlag. Doch freundlich verhandeln können sie mit jedem! Ein deutliches und nettes -ich bin wirklich nicht interessiert- reicht normalerweise aus, dann wird man auch nicht weiter belästigt und jeder zieht glücklich seines Weges.

 

Unterwegs sein:

Das kann man auf verschiedene Art und Weise. Es gibt Route Taxis, die günstig sind und meistens prall gefüllt. Am Strassenrand stehen und einfach auf das nächste Hupen warten....auch wenn`s voll ist, einer geht immer noch rein. Man kann auch ein ganz normales Taxi nehmen, welches aber teurer ist. Wenn Sie Fahrten mit dem Taxi planen, bitte immer vorher den Preis ausmachen und immer erst am Zielort bezahlen. Reisen Sie mit Wertsachen oder Gepäck ist es ratsam sich von einem Hotel einen Fahrer empfehlen zu lassen, damit Sie und Ihr Gepäck auch sicher am Zielort ankommen. Für mich die schönste, aber leider auch teuerste Variante die Insel kennenzulernen, ist ein Mietwagen. Autofahren macht hier wirklich Spass, doch Vorsicht und Voraussicht sind geboten, denn es gibt viele verrückte Fahrer.

 

Geld:

Der USDollar ist das gängiste Zahlungsmittel neben der Landeswährung dem Jamaica Dollar, auch Jai genannt. Internationale Banken finden Sie in den grossen Orten wie Montego Bay, Negril, Port Antonio, Ocho Rios usw..Sie können auf der Insel mit Ihrer EC Karte am Automaten Geld ziehen, doch auch die meisten gängigen Kreditkarten werden in den Geschäften, Hotels und Restaurants akzeptiert. Autorisierte Wechselstuben sind überall zu finden. Sie können auch Euro zum guten Kurs umtauschen .

 

Frauen allein in Jamaica:

Sollten Sie als Frau vorhaben alleine nach Jamaica zu reisen, dann stellen Sie sich darauf ein, immer mal wieder von den Jamaicanern angesprochen zu werden. Man wird ganz bestimmt versuchen mit Ihnen zu flirten! Sex gehört zur jamaicanischen Kultur und ist das Selbstverständlichste der Welt hier auf der Insel. Jeder Jamaicaner ist ein potenzieller Liebesgott! Einige Frauen kommen ja auf die Insel um ein exotisches Liebesabenteuer zu erleben. So denkt halt mancher Mann das wir Frauen alle nur aus diesem Grund die Insel besuchen . Wenn Sie kein Interesse an einem Flirt haben, sagen sie es freundlich, aber nicht zu freundlich, denn das könnte man schon wieder als Einladung auffassen. Treten Sie selbstsicher und bestimmt auf! Im Normalfall wird man Sie nicht weiter belästigen. Der Jamaicaner ist sehr stolz, daher sollten Sie nicht unbedingt beleidigend werden. Wenn Sie bestimmt auftreten werden Sie keine Probleme haben. Das Argument, das Sie schon einen jamaicanischen Boyfriend haben, bewirkt eher das Gegenteil. Mann wird versuchen Sie zu überzeugen das es doch auch noch anderes auszuprobieren gibt. Nehmen Sie es mit Humor aber bleiben Sie konsequent bei Ihrem Nein, dann wird auch der grösste Liebesgott verstehen das er weiterziehen muss.